Mit Hirse gefülltes Gemüse

Gefüllte Paprika sind ein Klassiker der heimischen Küche. Das Stopfen von Zucchini, Fenchel, Melanzani (hochdeutsch Aubergine) tut aber auch nicht weh und bringt mehr Farbe ins Geschehen. Und auch die Verwendung von Hirse statt Reis macht die Sache nicht schlechter.

„Mit Hirse gefülltes Gemüse“ weiterlesen

Wildschwein-Entrecôte

Wir wollten wissen, wie das ausschaut, wenn man das Wildschwein-Entrecôte im Ganzen bratet oder zumindest in zwei großen Stücken. Wies der Alexander Hermann macht.

„Wildschwein-Entrecôte“ weiterlesen

Eingemachte Tomaten

Die Tomaten werden im Backrohr getrocknet. Ab und zu öffnet man die Backrohr-Tür und ein unvergleichlicher Duft entströmt, der einen sicher macht: Essen ist nur das halbe Vergnügen.

„Eingemachte Tomaten“ weiterlesen

Wildbret-Fest

Bei diesem Festessen waren gleich drei Geburtstagskinder unter den Gästen. Daher konnte es keinen Zweifel geben, es wird eine Geburtstagstorte geben. Wobei die Ehre mir zufiel, sie auszusuchen. Jaaa Esterházy-Torte!

„Wildbret-Fest“ weiterlesen

Entenbrust mit Steinpilzen und Hirse

Im Original nennt sich das Rezept genau umgekehrt „Hirse mit Steinpilzen und geräucherter Entenbrust“. Achja, es stammt aus einem Kochbuch von Alain Ducasse/Paule Neyrat. Ja, wir haben Ducasse-Woche.

„Entenbrust mit Steinpilzen und Hirse“ weiterlesen

Kabeljau im Walnussmantel auf Pommes Fruites

Noch einmal Fisch. Und noch einmal Ducasse. Aber dieses Mal aus dem „Mer et Océans“-Fischbuch.

„Kabeljau im Walnussmantel auf Pommes Fruites“ weiterlesen