Chicorée-Radiccio-Salat

mit roten und weißen Weintrauben, Sonnenblumenkerne, Mandeln und Pinienkerne. Dazu Salatherzen und Focaccia.

Zutaten

DSC_0249

 

  • Salatherzen
  • Roter Radicchio
  • Chicorée
  • Orangen
  • kernlose weiße und rote Weintrauben
  • Honig
  • Weißweinessig
  • Orangensaft
  • Arganöl
  • Salz & Pfeffer
  • Sonnenblumenkerne, gestiftete Mandel und Pinienkerne

Für die Focaccia so wie hier beschrieben, nur mit Dinkelmehl und Sonnenblumenkernen.

So. Das war der letzte Salat für eine gewisse Zeit.

 

 

7 Kommentare

  1. Diese Salatidee muss ich mir für Ostern merken. Ich habe vor ein Roastbeef „sous vide“ auszuprobieren und dieser Salat passt dazu. 🙂

    1. Roastbeef Sous vide. Ich wünsch Dir viel Erfolg dabei. Lass es mich wissen, wie es geworden ist. Ich habs ja aufgegeben…
      Liebe Grüße
      Christian

      1. Ja, das werde ich. Ich habe ja extra so einen Multikocher gekauft, der u.a. auch eine sous vide Funktion hat. Da ich ein großes Stück habe – fast 1 kg – werde ich das halbieren. Es muss was werden, das Fleisch ist so teuer! Liebe Grüße Sigrid

  2. Alex sagt:

    Der gemischte Salat sieht gigantisch aus! Total appetitlich und ein Farbenspiel.

    LG Alex

  3. Passt sehr gut i d Jahreszeit

    1. Ist aber gar kein Bärlauch dabei. 😉

      Liebe Grüße
      Christian

Kommentare sind geschlossen.