Gebackene Feigen mit Ziegenkäse gefüllt

Ein Salat mit Feige, Ziegenkäse, Rucolasalat, Tomaten, geröstete Pinienkerne, gebratenen Speck, Mandelbrot. Da ist alles drin – alles was im Kühlschrank so zu finden war.

„Gebackene Feigen mit Ziegenkäse gefüllt“ weiterlesen

Gefüllte Quitten

Das ist das erste Mal, dass wir gefüllte Quitten gemacht haben. Und wie könnte es anders sein? Das Rezept stammt von Yotam Ottolenghi (Jerusalem, S. 155). Statt dem Lamm haben wir 100 % Rindfaschiertes genommen.

„Gefüllte Quitten“ weiterlesen

Blumenkohl mit Sauerkirschen

Von Ottolenghi gibt es ein Rezept, das heißt „Gemischter Blumenkohl mit Sultaninen, Ricotta und Kapern“ (NOPI, S. 76), das wir sehr gerne haben.  Durch die Verwendung von Sauerkirschen statt Sultaninen haben wir es in Richtung sauer abgewandelt. Mit einem gegrillten Manouri-Käse bekam es einen herzhaften Geschmack, obwohl wir den Blumenkohl nicht geröstet haben. Den Romanesco ließen wir ganz aus und verwendeten bunten Mini-Blumenkohl.

„Blumenkohl mit Sauerkirschen“ weiterlesen

Wildente mit Feigen und Steinpilzen

Keulen und Brüste werden gebraten, von der Karkasse wird eine Sauce Salmis gemacht. Salmis heißt die Sauce dann, wenn ein gebratenes Stück Fleisch in Sauce wieder erwärmt wird. Für jede Person eine Wildente. Nach einem Rezept von Alain Ducasse aus „Meine Bistro-Küche“, S. 178.

„Wildente mit Feigen und Steinpilzen“ weiterlesen

Mise en Place

Heute gibt es etwas aus dem Bistro-Kochbuch von Alain Ducasse. Aber was wird (noch) nicht verraten. Nur so viel: am Anfang steht ein Gemüsefond, der gerade vor sich hin köchelt. Hier ein Bild vom Mise en Place. Wo könnte wohl die Reise hingehen?

Lamm mit Senf-Hollandaise und Erbsenpürree

Mit Rosmarin aromatisierter gebratener Lammrücken mit Senf-Hollandaise. Dazu ein Erbsenpürree und frittierte Frühlingsteigchips, sowie Sprossen, die nach Erbsen schmecken. Inspiriert von Alexander Herrmann, AHIQ Küchen IQ 2 Menue, S. 130. Dieses Kochbuch ist im legendären Rolf Heyne-Verlag erschienen, den es mittlerweile leider nicht mehr gibt. „Lamm mit Senf-Hollandaise und Erbsenpürree“ weiterlesen

Eierschwammerlsalat mit Pesto

Geröstete Eierschwammerl mit rohen Kohlrabi, karamellisierten Zwiebeln mit Pesto. Nach Hannes Neurauther vom Restaurant Orangier Stift Stams in Tirol, Das ist nicht unweit gelegen vom berühmten Schigymnasium Stams, wo die Elite der Schifahrer Österreichs ihren Schliff bekommt. Wer weiß, wieviel zukünftige Schirennfahrer dort schon eingekehrt sind? Oder sich für ein bevorstehendes Schirennen gestärkt haben. Der diplomierte Wein- und Käsesommelier liebt es, wenn man das passende Getränk zum Essen reicht, sozusagen die Hochzeit von Speis und Trank. Die Weinempfehlung zu diesem Eierschwammerlsalat bleibt uns das Foodies 2016/17, S. 53, das Magazin, indem wir dies aufgestöbert haben, allerdings schuldig. So mussten wir auf  Wein, der bei uns im Haus verfügbar ist, zurückgreifen: White Haven, Sauvignon Blanc 2015, New Zealand. Nicht ganz österreichisch, aber auch ganz gut. „Eierschwammerlsalat mit Pesto“ weiterlesen

Geräucherter Saibling mit Rübchen-Salat

Eine winterliche Variante vom Waldorf-Salat mit Rübchen, karamellisierten Walnusskernen, säuerlichen Boskopp-Äpfeln und Mandarinen.

„Geräucherter Saibling mit Rübchen-Salat“ weiterlesen

Lamm unter Kren-Tomaten-Gratin mit Rübchen

Lamm auf dessen Rücken eine Mischung aus Kren und Tomate gratiniert wurde. Dazu Navetten im Senf-Dressing. Ja, schon wieder Ruabn. Es ist Winterzeit.

„Lamm unter Kren-Tomaten-Gratin mit Rübchen“ weiterlesen

Rotes-Rüben-Carpaccio mit Bresaola

Rotes-Rüben-Carpaccio mit Bresaola und Quinoa mit einem Senf-Dressing und als Krönung ein Krenschaumhäubchen. Sowas wird als Vorspeise serviert im „Schaufelspitz“, wo David Kostner Chef de Cuisine ist. Das ist ein Gourmet-Restaurant am Stubaier Gletscher in luftiger Höh, damit die Schihaserln auch was Leckeres zum Knabbern haben. Heute kam dieser Salat in Wien auf den Tisch knapp über dem Meeresspiegel bei zirka 220 Höhenmetern. Trotzdem: die Schisaison ist somit eröffnet!

„Rotes-Rüben-Carpaccio mit Bresaola“ weiterlesen