Gegrillte Hühnerbrust, Herzen und Leber

Eine gusseiserne Pfanne oder etwas Ähnliches bei mittelhoher Hitze ein paar Minuten auf den Herd stellen. Kurz bevor sie raucht, die Hühnerbrust in Stücken darin auf beiden Seiten anbraten. Herausnehmen. Dann die längs halbierten Hühnerherzen ein paar Minuten auf allen Seiten anbraten. Herausnehmen.

gegrillte-huhnerbrust-herzen-und-leber-1gegrillte-huhnerbrust-herzen-und-leber-2gegrillte-huhnerbrust-herzen-und-leber-3

Nun einen Faden Olivenöl in die Pfanne geben und die gewürfelte Hühnerleber auf allen Seiten anbraten. Herausnehmen. Großzügig Olivenöl  in die Pfanne geben und dünne Scheiben Zwiebel anrösten.  Alles zuvor Angebratene in die Pfanne zurückgeben und mit Kurkuma, Baharat und Salz würzen, durchmischen.

Nachgekocht von Yotam Ottolenghi „Jerusalem“, „Jerusalem mixed grill“, p. 174

Dazu selbstgemachtes Brot und Mango-Chutney.

gegrillte-huhnerbrust-herzen-und-leber-5gegrillte-huhnerbrust-herzen-und-leber-6gegrillte-huhnerbrust-herzen-und-leber-7gegrillte-huhnerbrust-herzen-und-leber-8

 

 

1 Kommentar

Und was meinst Du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s