Normalerweise ist ein Verjus ja eine ziemlich saure Angelegenheit. Aber dieser hier aus der Saar-Region ist es nicht! Das hat wohl mit den Kräutern zu tun, die da dabei sind. Wir trinken diesen sortenreinen Verjus vom Riesling verdünnt mit Mineralwasser. Zufällig haben wir ihn entdeckt bei Ammersin, als wir auf der Suche nach Verjus waren. Für uns ist das der Sommertrunk 2017.

Ferdinand‘s Riesling Verjus Cordial bei Ammersin http://www.ammersin.at/

Riesling Verjus (1)Riesling Verjus (4)

 

6 Comments

  1. Weißweinschorle als Sommertrunk, nicht schlecht, obwohl ich ja einen Aperol Spritz bevorzuge. 🙂
    Dann mal Prost, lieber Christian und noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße, Roswitha

    1. Hallo Roswitha. Ein Weißwein ist das aber nicht. Ein Verjus wird zwar aus Weintrauben gemacht, aber schon dann, wenn sie noch ganz grün und unreif sind. Deshalb auch der saure Geschmack. Er schmeckt aber nicht so sauer wie Essig. Deshalb verwende ich Verjus auch ab und zu in der Küche statt Essig, wenn ich etwas Milderes suche. Zum Beispiel für die Sauce Hollandaise eignet er sich gut.

      Liebe Grüße Christian

Schreib was Schönes

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s