Gefährliche Markisen

42open

Als der Winter fast vorbei ist, kommt es zu einem extremen Kälteeinbruch durch den klaren Himmel und der Polarkälte aus Sibirien, minus 12 Grad werden gemessen. Tagsüber erwärmt sich die Stadt durch die direkte Sonneneinstrahlung, es kommt zu Tauwetter und zu Dachlawinen.

Zu den Bildern geht es hier.

Ursprünglichen Post anzeigen

9 Kommentare

      1. Ich habe das Foto gesehen, aber diese Eisplatten sind wirklich gefährlich. Sie fallen auch manchmal von LKW Planen herunter. Und das ist unberechenbar und kommt plötzlich. Jetzt haben wir allerdings vier Grad plus. Ein Lichtblick 😀

            1. Außerdem hat das Dach Schneefanghaken. Das darunter liegende Dachschrägenfenster hat einen Rahmen, der so weit heraus steht, dass er eisstoppend wirkt. In Wien kann man gefahrlos spazieren gehen. Da ist schon die Bauordnung vor.

Kommentare sind geschlossen.