Schweinsburger mit Ei

Uns ist ja beim Schweinebraten gestern, siehe hier, etwas übrig geblieben. Daraus entstanden nun diese wunderbaren Schweinsbratenburger mit Ei. Es macht schon Sinn, wenn man etwas mehr Schweinebauch nimmt. Und es ist paleo, weil wir ein neuartiges Brot dafür verwenden. Ja, auch das Brot ist eine Besonderheit. Bei unserem Schweinsburger mit Ei und mit diesem Knusperbrot kommt keine Fastfood-Kette mit.

Amaranth-Brot

Lange Zeit haben wir gar kein Brot gegessen, haben aber dann erkannt, dass der gänzliche Verzicht auf Brot uns auf die Dauer nicht möglich ist. Die Alternativen, zum traditionellen Brot aus Getreide, haben uns geschmacklich nicht überzeugt. Es dauerte nicht lange und wir kehrten wieder zu Brot zurück, meistens war es Roggenbrot, also kein Weizen immerhin. Mit dem neuen, bzw. von uns neu entdeckten Amaranth-Brot fehlt uns aber nichts, schon gar nicht, wenn es getoastet ist. Es ist von der Bäckerei „Waldherr“, deren Produkte in gewissen, ausgesuchten Läden zu haben sind. Das Buchweizenbrot von Mauracherhof schmeckt uns übrigens auch sehr gut.

Interessante Links

Vollkornbäckerei Waldherr, Amaranthbrot

Mauracherhof, Buchweizenbrot


Rezept Schweinsburger mit Ei

schweinsburger mit ei (1)

Übrig gebliebenen Schweinsbraten von gestern, siehe hier, vom Durocschwein in Scheiben schneiden und in der Pfanne braten, gleich mit dabei das Spiegelei braten.

Salat-Dressing: Eigelb mit Olivenöl, körnigem Senf, Apfelessig, Salz und Pfeffer verrühren. Und unter den Endiviensalat mischen.

Gelbe Paprika grillen, Haut abziehen.

Amaranth-Brot toasten.

Brot mit Endiviensalat, Tomatenscheiben, Paprikastücken, Salzgurkenscheiben, Zwiebelscheiben belegen. Schweinebauch und Spiegelei darauf legen. Mit Chilifäden bestreuen. Amaranth-Brot abschließen, mit einem Holzstab fixieren.


schweinsburger mit ei (2)schweinsburger mit ei (3)schweinsburger mit ei (5)schweinsburger mit ei (6)

3 Kommentare

Kommentar-Formular

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.