Avocado-Frühstücksei

Lange Zeit wegen Cholesterin abgelehnt, hat das Ei seine Berechtigung als Frühstücks-Ei wieder erlangt.  Es schmeckt gut und gibt Kraft für den Tag, dabei ist es nicht viel. Hier kommt es in einer modernen Fassung mit Avocado und Amaranthbrot.

Avocado-Frühstücksei (1)

Für 2 Portionen.

4 hart gekochte Eier würfeln. Eine Avocado zerdrücken. Diese mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, gehackter Dille, und Petersil und einem Schluck Olivenöl verrühren. Die gewürfelten Eier dazu geben. Mit getoastetem Amaranthbrot servieren. Mit halbierter Kirschtomate und einer Scheibe Zitrone garnieren.

Avocado-Frühstücksei (3)

12 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu wasmachstdueigentlichso Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.