Lachs mit Maiskolben auf Ozeangeflüster

Die Chilischote setzt den Ton im Ceviche-Flüsterkonzert aus Maracuja, Alaskawildlachs Sockeye, Süßkartoffel und Maiskolben. Durch den Orangensaft wird der Mais so richtig gelb.

„Lachs mit Maiskolben auf Ozeangeflüster“ weiterlesen

Thunfisch-Ceviche mit Süßkartoffelchips und -würfel

Dazu gebratener Mais, echt peruanisch, aber machbar. Chilischoten und Mais, die für Südamerika typischen Lebensmittel, sind auch hierzulande geläufig, hier gibt es sogar Maiskeimöl. Auch Süßkartoffeln, Thunfisch  und Limetten sind zu bekommen.

„Thunfisch-Ceviche mit Süßkartoffelchips und -würfel“ weiterlesen

Sardinen mit saftigem Paprikasalat

Ein paar in Maiskeimöl herausgebackene Sardinen „butterflied“, d.h. als zusammenhängende Filets, ein paar Spritzer aus der Limette, ein saftiger Salat mit Tomaten und Paprikararitäten, ein getoastetes Ciabatta, darüber ein paar Tropfen sizilianisches Veronelli-Olivenöl – oder auch damit getränkt, so wie ich das mache. La dolce vita. Das Mittelmeer lässt grüßen.

„Sardinen mit saftigem Paprikasalat“ weiterlesen

Zucchini-Auflauf

Nein, das ist keine Lasagne. Dafür sind Zucchini drin. Mit Gurkensalat. Eine Sommer-Lasagne könnte man dazu sagen. Oder Gourmet-Lasagne. Tun wir aber nicht.

„Zucchini-Auflauf“ weiterlesen

Gefüllter Melanzani

Nein, das ist kein Kürbis, auch wenn er so aussieht. Er wird gefüllt mit einer Mischung aus Faschiertem, Paprika, Speck, Knoblauch, Karotten und Gewürzen.

„Gefüllter Melanzani“ weiterlesen

Sommerlachsmenü

  1. Lachs mit Pistazien und eingelegter roter Zwiebel
  2. Feige vom Feigenhof mit Ziegenkäse
  3. Alaskalachs Sockeye mit Artischocken-Salsa und Sellerie-Kapern-Salsa
  4. Törtchen mit Topfenfüllung (Marille oder Himbeeren)

„Sommerlachsmenü“ weiterlesen

Spaghettibohnen – was sonst?

Was sind das für Bohnen? Für Brechbohnen sprich Fisolen sind sie ein bisserl zu lang. Diese Bohnen sind Spaghettibohnen, sie wachsen bis zu einer Größe von sage und schreibe 60 bis 70 cm heran. Damit kann man schon ein Kränzchen binden, doch was sollten wir damit kochen? Bohnen, Dill und Joghurt passen gut zusammen. Den Zucchino, den wir dazu bekamen, könnte man ja panieren und schon war dieses Gericht kreiert.

„Spaghettibohnen – was sonst?“ weiterlesen

Eierschwammerl-Eierspeise

In der „Waldtzeile“ (Ex-Schlusche) gibt es sie schon. Nun kamen sie auch bei uns auf den Tisch: Eierschwammerl. Man merkt, dass sie frisch aus dem Wald sind: knackig und saftig schmecken sie, herzhaft mit einem Wort. Man braucht nicht viel, um daraus ein verführerisches Mahl, eine einfache Eierspeise, zu bereiten. Vielleicht ein kleines Stück Brot aus Waldstaudenroggen dazu, das reicht allemal. Schön, dass auch er aus dem Waldeshain kommt. Schön, dass es ihn gibt.

„Eierschwammerl-Eierspeise“ weiterlesen

Kräuterseitling-Quiche

Jetzt kann es nicht mehr lange dauern, bis es die Eierschwammerl gibt. Bis dahin vertreiben wir uns die Zeit mit dieser Kräuterseitling-Quiche.

„Kräuterseitling-Quiche“ weiterlesen