Zinn ist Heavy Metal

Auf der Suche nach Informationen über Zinn, weil wir uns ja eine Kupferreine, die mit Zinn beschichtet ist, geleistet haben, bin ich auf amüsante Geschichten gestoßen, die ich euch nicht vorenthalten will.

Aber zuvor noch schnell erzählt oder besser gesagt aufgezählt die Informationen, wegen denen ich überhaupt das Internet konsultiert habe:

„Zinn ist Heavy Metal“ weiterlesen

Schweinsbraten mit Krautsalat

Knusprigen Schweinsbraten von der DUROC-Schweinsschulter aus Österreich. Zum Mintnehmen als Mittagessen. Kann man auch kalt essen. Und obwohl es schon kalt ist, es ist knusprig. Mit Senf und Krautsalat.

„Schweinsbraten mit Krautsalat“ weiterlesen

Schweinskotelett mit Süßkartoffel Frites

Doppelkoteletts vom DUROC-Schwein mit frittierter Süßkartoffel. Die Doppelkoteletts werden mit einer Mischung aus Kaffee und Wacholder aromatisiert. Dazu gebratene Ananas und Knoblauchknollen.

„Schweinskotelett mit Süßkartoffel Frites“ weiterlesen

Angus und Melanzani mit Tomaten-Salsa

Zur Abwechslung gibt es Kurzgegrilltes. Rostbraten- und Melanzanischnitten, dazu ein scharfsüßes Tomaten-Ananas-Salsa. Willkommen zurück. Das Black Angus stammt von Dachsberger aus dem Waldviertel.

„Angus und Melanzani mit Tomaten-Salsa“ weiterlesen

Petersilienblätter – und wurzelsuppe mit Haselnüssen

Die grünen Petersilienblätter sind scharf und werden durch den weißen Petersilienschaum milde gestimmt. Petersilienblätter und Petersilienwurzel mit vereinten Kräften zeigen, was sie können. Nur geröstete Haselnüsse gibt es dazu zur Unterstützung.

„Petersilienblätter – und wurzelsuppe mit Haselnüssen“ weiterlesen

Lachssteak in Chraimeh-Sauce

Bei Fisch bin ich immer auf der Suche nach einer neuen Begleitung, die geschmacklich außergewöhnlich ist. Hier ist sie. Lachssteak in Chraimeh-Sauce.  Die Chraimeh-Sauce ist rot, scharf und würzig. Geht auch mit Makrele und Wolfsbarsch, also mit jedem Fisch den man als Steak bekommen kann und der sich nicht von dieser geschmackvollen Sauce einschüchtern lässt.

„Lachssteak in Chraimeh-Sauce“ weiterlesen

Zuckerfreier Marillen-Sandkuchen

Ein Probegalopp für die Kupfer-Bratreine. Der Marillen-Sandkuchen schmeckt ausgezeichnet und ist überall gleichmäßig gebräunt. Test bestanden! Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen sieht man wie die Hitze im Kupfer pulsiert. Man spürt förmlich, dass das heiß ist. Dabei haben wir nur bei 160 Grad gebacken. Die Farbe des Kupfers hat sich in Richtung kaminrot bis orange gewandelt. Bei 160 Grad ist an der Verzinnung keine Veränderung zu erkennen. Aber es war ja erst das erste Mal.

„Zuckerfreier Marillen-Sandkuchen“ weiterlesen

Aus der Stadt der Pfannen

In den letzten Tagen ist etwas Ruhe eingekehrt. Krankheitsbedingt blieb die Küche kalt. Nach einigen schwierigen Nächten bin ich aber endlich auf dem Weg der Besserung. Reden wir von etwas Angenehmerem. Reden wir von der neuen Bratreine. Das ist eine ganz Besondere! Die zu verwenden, auf das freue ich mich schon.

„Aus der Stadt der Pfannen“ weiterlesen

Ungarische Hühnersuppe

Der  „Starke Stoffl“, den wir gestern gemacht haben, kommt zum Einsatz! Eine Hühnersuppe mit viel Hühnerfleisch, Herzen und Mägen wird in einem  großen Topf gemacht. Ohne Nudeln aber dafür mit der scharfen Ungarischen Paprikawürze.

„Ungarische Hühnersuppe“ weiterlesen