Salat, Kipfler, Spargel

und Roastbeef. Das ist schnell gemacht – das ist Fastfood.

Zutaten

DSC_0195

Rezept

  1. Eine Marinade machen aus Kräutern, Salz und Olivenöl sowie Holunderessig.
  2. Die Kipfler waschen, in Salzwasser kochen, halbieren und in Olivenöl anbraten.
  3. Die Spargel blanchieren und mit Roastbeefscheiben umwickeln.
  4. Mit dem Pflücksalat, Tomatenstücken und hartem Ei anrichten. Fleur de Sel drüber streuen.

Sonstiges

Kipfler, das sind Erdäpfeln – so ähnlich wie Bamberger Hörnchen oder La Ratte.

Alles zu Hause gehabt, außer Salat.

 

3 Kommentare

Und was meinst Du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s