Am 7. Feb. 2016 hab ich den Liebsten Award von Alexandra bekommen. Danke Dir! Es ist schon eine Weile her, aber ich bin nicht eher dazu gekommen, die Fragen zu beantworten. Und hier sind sie nun, die Antworten:

1.) Wenn Geld keine Rolle spielt, in welcher Stadt würdest du gern leben?

Ich weiß gar nicht. Da ich eh schon in einer Stadt wohne, zieht es mich in Richtung Speckgürtel und weiter. Wenns Geld keine Rolle spielt, stimme ich für Juneau/Hauptstadt von Alaska. Hat überschaubare 31.000 Einwohner.

2.) Reist du lieber allein oder mit einer Gruppe?

Alleine würd ich nicht reisen wollen. Aber in einer Gruppe auch nicht, da muss man sich nach den anderen richten. Nicht dass ich keine Rücksicht nehmen kann. Aber, ich fürchte, ich habe grundsätzlich andere Vorstellungen vom Reisen zum Beispiel von der Besuchsdauer einer Museumsinsel. Deshalb bliebe ich dann wohl lieber alleine, wenn ich sonst niemanden hätte. Aber ich hab ja gottseidank meine Küchenfee, die das gerne mitmacht… 🙂

3.) Welches Rezept empfiehlst du, weil es immer gelingt?

Wiener Schnitzel vom Schwein. Das geht immer und schmeckt immer.

4.) In der Wohnung von einem Freund: Schuhe ausziehen?

Na schon. Das gehört sich ja wohl so.

5.) Welcher Film hat dich zuletzt beeindruckt?

Man lernt nie aus (The Intern). Die melancholische Grundstimmung dieses Films über die Änderungen unserer Zeit finde ich gut getroffen.

6.) Popcorn: süß oder salzig?

Salzig. Ich hab gar nicht gewusst, dass es Popcorn auch süß gibt?

7.) Was ist das nächste Ziel auf deiner To-Do-Liste?

Eine kleine Reparatur betreffend einer Ausziehlade in der Küche, ich muss da was schrauben, bevors auseinander fällt.

 

Ich nominiere keine anderen Blogger, obwohl mir da schon eine Reihe einfallen würde. Bitte um Verständnis.

 

Liebe Grüße und Keep On Blogging!

Christian

4 Comments

  1. Ich seh Dich und Deine liebe Küchenfee in Alaska sitzen, unter einer dicken Patchworkdecke gekuschelt mit (gesalzenen) Popcorn „The Intern“ schauen (SEHR gemütliches Bild) 😉 – der Film war übrigens wirklich sehr gut – musste so viel lachen bei dem „fast-Laptop-Diebstahl“ DeNiro genial wie immer:-) LG

  2. Hey Christian,
    schön, dass du mitgemacht hast! 🙂 Schuhe ausziehen gehört sich so, finde ich auch! Ich kenne aber einige Leute (nur aus den westlichen Bundesländern), die die Schuhe anlassen und das als normal empfinden. Deswegen haben mich die Antworten hier interessiert haha.
    Popcorn salzig, jaaa! In Deutschland ist süßes nach meiner Erfahrung aber sogar beliebter.
    „The Intern“ steht schon auf meiner Watchlist!

    Danke fürs Mitmachen und ganz liebe Grüße
    Alex 🙂

Kommentare sind geschlossen.