Danke Hang von cookwithlovefordaughter für den Versatile Blogger Award! Versatile heißt ja so viel wie vielseitig und begabt. Nun wenn das so ist, dann ist die Überreichung dieses Awards ja schon Ausdruck einer gewissen Wertschätzung! Vielleicht ist aber damit auch nur gemeint, dass man seine Begabung erst unter Beweis stellen soll. Denn bei diesem Award sind keine Fragen vorgegeben. Man soll  sich selber etwas ausdenken und etwas von sich preisgeben. 7 Dinge sollen es sein. Welche genau, das bleibt einem selbst überlassen. Möglichst gewandt sollten sie wohl erzählt werden. Denn „versatile“ steht auch für gewandt. Also ist der Versatile Blogger Award eine Herausforderung?

versatile-blogger

Die Regeln des Versatile Blogger Awards:

 Danke der Person, die dir den Award verliehen hat und verlinke sie in deinem Post.

 Erzähle uns 7 Dinge über dich.

 Gib den Award an 15 kürzlich entdeckte, neue Blogger.

 Kontaktiere diese Blogger, und lass sie wissen, dass sie den Award bekommen haben.

versatilebloggeraward-2

Und schon geht es los mit den 7 Dingen:

  1. Ich habe ein Auto, das sehr alt ist. Es ist so alt, dass es fast als Oldtimer durchgeht. Zur Arbeit fahre ich mit der Schnellbahn. Das Auto benutze ich nur noch selten z.B. zum Einkaufen für das Wochenende.
    oOo
  2. Viele Menschen besitzen ein Smartphone und betätigen es auch gerne. Ich habe auch eines und sitze in der Schnellbahn mitten in einem Meer von Smartphones gemütlich meine Zeitung auf Papier lesend.
    oOo
  3. Ich bin zwar kein Dichter, kein Denker. Doch schreibe ich seit einiger Zeit Hochzeitsreden sehr zur Freude der damit Beehrten und deren Gäste.
    oOo
  4. Nichts gegen George Clooney oder John Malkovich. Ich habe den gleichen Frisör wie John Malkovich, wenn er in Wien ist. Aber ich mag meinen Kaffee lieber aus der Espressomaschine ohne N.
    oOo
  5. Ich trinke kein Bier. Früher habe ich schon eines getrunken. Doch kam ich dahinter, dass es mir gar nicht schmeckt. Geht nicht nur mir so, wie im Feuilleton der FAZ unlängst zu lesen war: Wein statt Bier, da graust es mir.
    oOo
  6. Ich fotografiere gerne. Aber ich habe einen Photoblog, der ein gar schreckliches Mauerblümchendasein führt.
    oOo
  7. Mein Musikgeschmack ist sehr speziell! Ich teile ihn höchstwahrscheinlich nur mit 1,1 % der Bevölkerung. Bei einer kürzlich erschienenen Analyse kam heraus, dass die US-Amerikaner am liebsten Hip-Hop, Pop Rock, Country hören. Nur 1,1 % können sich für klassische Musik erwärmen.
    oOo

versatilebloggeraward-1

Und nun zu jenen, die ich für den Versatile Blogger Award nominiere:

Birgit von Backen mit Leidenschaft

Gaby Kuhl von Sissilys Home

Hartmut Falk von falkkochblog

Ira Moritz von Frankfurter Kochbuchrezensentin

Jill von Kleines Kuliversum

Malou von Liebe mit Biss

Myra von The Cooking Spoon

Urs. Deeken von Coconut & Cucumber

Liebe Grüße an alle! Ich hoffe, ihr könnt mitmachen, ich würde mich freuen!

Christian

versatilebloggeraward-3

4 Comments

  1. Ich fühle mich geehrt, besonders weil die Auszeichnung von Bloggern kommt, die ich liebe und die mir ein Vorbild sind an Kreativität und Leidenschaft für die schönste Sache der Welt

Kommentare sind geschlossen.