Spargel, Avocado und Tofu in Sesam-Lupinen-Soße

Nämlich in einer Soße mit süßen und scharfen Untertönen (Ahornsirup, Chili) und dazu Wiener Würze vom Genuss-Koarl. Zufällig haben wir sie bei Metro gesehen. Diese bahnbrechende Würze, die auf Lupine aufbaut, kannten wir schon, aber neu ist dass sie nun auch Metro führt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

2 fein gehackte Schalotten und eine fein gehackte rote Chilischote ohne Samen, in Sesamöl anschwitzen. 2 EL Ahornsirup dazu geben, karamellisieren lassen. 5 EL Limettensaft, 3 EL Wiener Würze vom Genuss-Koarl, einen EL geräucherte Sojasauce dazu geben, ein bisschen einköcheln lassen. Zum Schluss einen EL Schwarzkümmel und einen EL gerösteten Sesam einrühren. Bis die Soße köchelt, 350 g in Würfel geschnittenen Tofu in der Grillpfanne kurz anbraten, noch heiß in die Soße geben, bis zum Servieren, d.h. etwa 20 Minuten, ziehen lassen. Eine halbes Kilo geschälten grünen Spargel in der Grillpfanne kurz und scharf anbraten. Die geviertelte Avocado ebenso. Anrichten Spargel und Avocado auf den Teller legen. Avocado mit einem Dressing aus Zitronensaft, Avocadoöl und Salz beträufeln. Den Tofu auf den Spargel legen, mit der Soße beträufeln.


OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Published by

Redaktion K.E

Küchenereignisse - von hart Gesottenem und weich Gekochtem.