Lammkoteletts mit Rübchensalat und Pesto (Ostern)

Zu Ostern als Festmahl kann ich mir das gut vorstellen: Gebratene Koteletts, beträufelt mit Pesto und mit einem feinen Rübchensalat, als Gruß vom Frühling. Man kann es natürlich auch nicht nur zu Ostern essen, vorher oder nachher, wie wir.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Rübchen (Navetten, Tondo di Chioggia, etc.) in der Schale bissfest kochen. Heiß schälen und vierteln. In eine Marinade aus Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer legen. Eine halbe Stunde ziehen lassen. Bärlauch-Pesto frische Bärlauch- und Petersilienblätter, Olivenöl, Trüffelöl, geröstete Pinienkerne, Parmesan und Pecorino mixen, mit Salz abschmecken.Lamm Lammkrone in Lammkoteletts schneiden. Die Lammkoteletts beidseitig scharf anbraten. Anrichten Rübchensalat auf den Teller legen, darauf die Koteletts, mit Pesto beträufeln, mit Brunnenkresse bestreuen.


OLYMPUS DIGITAL CAMERA

9 Kommentare

  1. Alex sagt:

    Wieder einmal ausnehmend schön angerichtet. Super!

  2. Danke werde ich. Ich möchte meiner Liebsten immer das Beste bieten.

  3. Das sieht sehr lecker aus. Das muss ich mal für meine Liebste kochen. Das steigert die Liebe.🙂

    1. Ach? So habe ich das noch gar nicht betrachtet! Liebe Grüße und gesund bleiben.

  4. Zum Anbeißen schön gemacht! Bleib gesund!

    1. Danke! Fehlt nur mehr ein Osterei! Bleib auch Du gesund.

  5. alwi sagt:

    Sieht gut aus, aber bitte kein Trüffelöl.

    1. Am Trüffelöl scheiden sich oft die Geister. Wir geben nur ein paar Tropfen hinein, sodass kein Trüffelgeschmack bemerkbar ist, es geht um das Erdige..

Kommentare sind geschlossen.