Gebratenes Kalbskotelett mit Spargel

Und überbackenem Fontina-Käse, davon haben wir ja genug. Beim Aufmachen des Kühlschranks schlägt einem ein Schwall von Käsegeruch entgegen und das obwohl der Fontina eingepackt ist. Wir finden das toll.

Das ausgelöste Kalbskotelett salzen und pfeffern. Eine gußeiserne Pfanne mit etwas Butter erhitzen und beidseitig die Kalbskoteletts darin anbraten. Wenn sie schön angebraten sind, mit Marsala ablöschen und reduzieren. Das Fleisch in eine andere, mit Butter ausgeschmierten Bratpfanne geben. Den geschälten grünen Spargel in die gußeiserne Pfanne geben, ein paar Minuten darin schwenken und mitschwitzen, mit Marsala ablöschen. Den Spargel auf das Fleisch geben, reichlich mit Fontina-Käse belegen und im Ofen überbacken.


Published by

Redaktion K.E

Küchenereignisse - von hart Gesottenem und weich Gekochtem.

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.