Tomatensalat mit Romesco-Sauce

dazu Kichererbsen-Fladenbrot.

Zutaten

DSC_0279

Rezept Kichererbsen-Fladenbrot

  1. Man nehme einen halben Liter kaltes Wasser und verrühre es mit 3 EL Olivenöl, 1 TL Meersalz und 250 g Kichererbsenmehl. 15 Minuten quellen lassen.
  2. In der Pfanne in wenig Olivenöl kleine Fladen herausbraten.

Randbemerkung

Für den Tomatensalat mit Romanesco siehe Alain Ducasse & Paule Neyrat “Ducasse Nature einfach, gesund und gut” Hädecke 2013 (2009 fr.) , S. 189

5 Kommentare

Und was meinst Du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s