aus Dinkelmehl mit einer Fülle aus Cottage-Käse, Kartoffelpüreeflocken, Petersilie und Kren. Wir haben so viele gemacht, dass wir das auch zu Mittags in der Arbeitswoche essen werden. Nur den Salat muss man sich dazukaufen.

Zutatenbild

DSC_0485

Rezept

siehe Gebackene Dinkel-Kräuter-Scones.

Wir haben den Teig dünner, als im Rezept angegeben, ausgewalkt.

Gedanken

Laut Rezept soll man sie kalt essen. Deshalb optimal zum Mitnehmen in die Arbeit. Sie schmecken aber auch heiß sehr gut.

2 Comments

  1. Hi Christian, ganz feine Sache habt ihr gezaubert. Kompliment. Die Aufnahmen sind wie gewohnt traumhaft schön. Gruß

Kommentare sind geschlossen.