Gezupftes Schwein

Das Schweinefleisch wurde 6 Stunden im Backrohr butterweich gegart. Mit Süßkartoffeln als Haschee, abgeschmeckt mit Kümmel, Majoran, schwarzem Pfeffer aus der Mühle.

Nach Stephanie Gaudreau „Paläo-Ernährung für sportliche Höchstleistung“, riva 2016, „Schweinefleisch mit Süßkartoffel-Haschee“, S. 94

 

3 Kommentare

Und was meinst Du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s