Weihnachtskekse

Hier sind unsere Weihnachtskekse. Hat alle die Küchenfee gemacht.

Die Kekse wurden nach folgenden Kochbüchern gebacken:

  1. Eckart Witzigmann: Salzburger Weihnacht, Knaur Ratgeber Verlag, 2009
  2. Burgenländische Hochzeitsbäckerinnen, Pichler Verlag, 2015
  3. Lajos Mari, Hemzö Kárloy: 66 Karacsonyi Édesség, 2002
  4. Weihnachtsbäckerei, Rosenmehl, Bassermann Inspiration, 2013

Linzer Plätzchen 1

Orangenplätzchen 1

Ischler Bäckerei  1

Butterplätzchen  1

Haselnusstaler (Haselnüsse statt Walnüsse) 1

Husarenkrapfl 1

Mokkaplätzchen 3

Punschkrapferl 2

Süße Christrosen 4

Mandelkranzerl 2

Marzipanplätzchen 3

Weihnachtskekse (1)Weihnachtskekse (2)Weihnachtskekse (4)Weihnachtskekse (5)Weihnachtskekse (6)Weihnachtskekse (7)

28 Kommentare

  1. Lieber Christian, meinen Glückwunsch zu deiner Küchenfee! Es ist das Eine nach Rezepten zu backen, aber etwas ganz Anderes, daraus solch schöne Kekse zu erschaffen. Ich probiere natürlich alle, aber von den Punschkeksen nehme ich ein ganzes Tütchen, denn die habe ich immer Pfundweise aus Österreich mit nach Hause genommen 😀 Habt ein zauberhaftes Weihnachtsfest!

    1. Jaja, die Punschkekse mag ich auch sehr gerne! Da gibt es auch noch Punschkrapferl: Ich mag es, wenn die Punschschicht knackig abbricht und man diese kühle Süße spürt, die dadurch freigegeben wird. Dann macht man sich an das flaumige Innere heran.
      Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest!
      Christian & Küchenfee

  2. WOW! Die sehen so prima aus, als seien sie gerade aus der Auslage einer Konditorei entnommen worden! Lässt sie du h schmecken!
    Alles Liebe …
    Gaby

Kommentare sind geschlossen.