Weihnachtskekse

Hier sind unsere Weihnachtskekse. Hat alle die Küchenfee gemacht.

Die Kekse wurden nach folgenden Kochbüchern gebacken:

  1. Eckart Witzigmann: Salzburger Weihnacht, Knaur Ratgeber Verlag, 2009
  2. Burgenländische Hochzeitsbäckerinnen, Pichler Verlag, 2015
  3. Lajos Mari, Hemzö Kárloy: 66 Karacsonyi Édesség, 2002
  4. Weihnachtsbäckerei, Rosenmehl, Bassermann Inspiration, 2013

Linzer Plätzchen 1

Orangenplätzchen 1

Ischler Bäckerei  1

Butterplätzchen  1

Haselnusstaler (Haselnüsse statt Walnüsse) 1

Husarenkrapfl 1

Mokkaplätzchen 3

Punschkrapferl 2

Süße Christrosen 4

Mandelkranzerl 2

Marzipanplätzchen 3

Weihnachtskekse (1)Weihnachtskekse (2)Weihnachtskekse (4)Weihnachtskekse (5)Weihnachtskekse (6)Weihnachtskekse (7)

28 Kommentare

  1. Was eine riesige Auswahl, wie viele Wochen hat die Küchenfee daran gebacken? 🙂
    Sieht alles wie gemalt aus, also so richig zum reinbeißen.
    Wie lange halten die jetzt so? 😉
    Solltet ihr die nicht alles schaffen, ich helfe gerne beim Vernaschen. 🙂
    Liebe Grüße, Roswitha

    Gefällt 1 Person

  2. Unglaublich, was ihr da so alles zaubert. Bewundernswert und dazu noch so gut gelungen. Ich wünsche euch ein frohes, besinnliches und friedliches Weihnachtsfest und sicher finden eure Plätzchen reißenden Absatz. Also ich würde direkt mal vorbei schauen, wohnte ich in eurer Nähe 🙂 Liebe Grüße, Sigrid

    Gefällt 1 Person

    1. Danke! Ich bin echt überrascht über die positive Resonanz!

      A propos vorbeikommen: Wir leben hier ganz normal, nicht in einer Kochbackstube. Das einzig Auffällige ist die Walimex Softbox, die da herum steht.

      Liebe Grüße, Christian

      Gefällt mir

Und was meinst Du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s