machen wir für nur 2 Arbeitstage nächste Woche. Jeden Tag das Gleiche ist mir dann doch zu viel.

Zutaten

IMG_5308_

Rezept

  1. Den Ofen auf 240 Grad vorheizen.
  2. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen.
  3. 800 g abgespülte und abgetropfte Bohnen in der Pfanne erhitzen. 350 g passierte Tomaten, 1 TL Worcestersauce, 1 TL Tabasco, 2 EL Ketchup, 1 gehäuften TL Senf und 1 TL flüssigen Honig dazu geben vermischen und aufkochen. Den Vorarlberger Rässkäse darüber reiben und im Ofen goldbraun überbacken.

inspiriert von Jamie Oliver, „Jamies 15 Minuten Küche“, 2012, S. 84 „Cajun-Steak, Baked Beans & Grünkohl“

Sonstiges

Bei Jamie steht da noch was von einer HP-Sauce (Würzsauce), die da hineingehört.

Mir hat schon mal die Aufmachung der Riesendose gefallen, der Deckel! Der Inhalt, steirische Bohnenvielfalt, klingt auch vielversprechend. Den ganzen Inhalt haben wir nicht verarbeitet, nur zirka die Hälfte für 4 Portionen.

Rässkäse ist ein Vorarlberger Hartkäse, den ich noch nicht kannte. Ich wollte nicht schon wieder Cheddar. Wenn Jamie Oliver Käse braucht, ist es meist Cheddar.

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.