Der Thunfisch wird nur ganz kurz scharf angebraten und dazu ein Salat mit Mango, Koriander- und Minzeblätter mit einer chili-scharfen Fischsauce-Marinade.

Zutaten

DSC_0112_

Rezept

  1. Mangos schälen und in Streifen schneiden. Koriander- und Minzeblätter klein schneiden.  Alles in eine Schüssel geben.
  2. Für die Marinade Pinienkerne ohne Fett rösten. In einen Mixer geben zusammen mit Chili, Limettensaft, Ingwer, Knoblauch, Fischsauce und dunkles Sesamöl zerkleinern und in die Schüssel dazu geben.
  3. Für den Thunfisch Sesam anrösten und Pfeffer im Mörser zerstoßen und miteinander vermischen. Damit den Thunfisch einbeizen.
  4. Den Thunfisch auf jeder Seite eine Minute lang scharf anbraten.

nach Sohyi Kim „Kim kocht“, Brandstätter, 2011, S. 118 „Spicy Mangosalat mit Tuna“.

Sonstiges

Angerösteter Sesam heißt Gomasio, gibt’s auch zu kaufen. Oder zum Selbermachen.

 

6 Comments

Kommentare sind geschlossen.