Steak mit Ei

Steak mit Ei und gratinierten Auberginen-Türmchen dazu gebratener Speck.

Steak mit Ei (1)

Auberginen in Scheiben schneiden, salzen, ein paar Minuten später das Salz abwaschen, abtupfen.

Zucchini und Auberginen in einer heißen Pfanne in Kokosöl beidseitig anbraten.

Tomatensauce in Chili und Salz und Pfeffer abschmecken.

In Scheiben geschnittene Zwiebel in der Pfanne anrösten.

Gemüse in Ringe aufschichten: Aubergine, Zucchini, Zwiebel, Tomatensauce. Mit geriebenem Käse bestreuen. Im Ofen überbacken.

Steak beidseitig je 2 Minuten in der Pfanne braten.

Speck in der Pfanne anbraten. Sowie das Ei.

Steak mit Ei (3)Steak mit Ei (4)Steak mit Ei (5)Steak mit Ei (6)

6 Kommentare

  1. Wie immer eine hervorragende Idee und wunderschöne Präsentation lieber Christian!!!

    1. Christian sagt:

      Danke schön und liebe Grüße an euch!

  2. Passt genau in meinen Flexitarier Menueplan 🙂

    1. Christian sagt:

      Ja und nicht vergessen: nicht nur das Steak mit Ei essen, sondern auch so flexibel sein und das Gemüse-Türmchen beachten. Flexibilität ist hier oberstes Prinzip!

  3. Mehr braucht man eh nicht 😀 Steak mit Ei. bisschen Butter dazu und fertig

    1. Christian sagt:

      Oje! Und wir hatten noch ein Auberginen-Zucchini-Türmchen dabei.

Kommentare sind geschlossen.