Tatar von der Lachsforelle mit Nussbutter und Pistazien

Die Lachsforelle wird gebeizt wie Ceviche. Ein Gericht aus dem Simple-Buch nach Ottolenghi.

Rezept

Ottolenghi SIMPLE, Ebury Press, 2018*, “Trout tartare with burnt butter and pistachios”, p. 243


Tatar von der Lachsforelle mit Nussbutter und Pistazien (1)Tatar von der Lachsforelle mit Nussbutter und Pistazien (2)Tatar von der Lachsforelle mit Nussbutter und Pistazien (3)Tatar von der Lachsforelle mit Nussbutter und Pistazien (4)

 

5 Kommentare

  1. Bin ja sonst kein großer Fisch-Fan, aber das sieht echt lecker aus!

    1. Da ist nichts gebraten einfach frisch. Frisch muss er halt schon sein der Fisch

  2. kunterbunt79 sagt:

    mhhh sehr köstlich

  3. Sehr verführerisch! Wie ist das Rezept?

    1. Das Rezept wird nicht verraten, um niemandem die Vorfreude auf das Buch zu nehmen. Auf Deutsch erscheint es am 28. September. Wir haben die englische Version. Es ist einfacher als man glaubt, so viel kann ich schon verraten!

Kommentare sind geschlossen.