Weiße Bohnen auf mediterrane Art

Die fleischigen Miesmuscheln von Morisseau machen sich auch vorzüglich in einem Bohneneintopf.

Weiße Bohnen mediterrane Art (1)

Rezept Muscheln mit Bohnen

Eine Zwiebel fein gehackt in 2 EL Olivenöl in einem Topf anbraten.2 EL Sofrito dazu geben, mitbraten. Abgetropfte weiße Bohnen (ca. 400 g) dazu geben und mit einem guten halben Liter hausgemachten Fischfond aufgießen. Salzen. Pfeffern. Ein paar Minuten leise köcheln.

Parallel dazu eine gehackte Zwiebel in der Pfanne anschwitzen. Gewaschene Miesmuscheln dazu geben. Mit Weißwein ablöschen.  Deckel drauf geben. 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen, bis die Muscheln aufgehen.

Von den Muscheln eine Schalenhälfte entfernen.

Die Muscheln in den Topf mit den Bohnen geben. 2 EL Picada, Saft einer Limette einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit grob gehacktem Petersil und grünem Salat servieren.


Inspiriert von Ferran Adriás „Familienessen“*, S. 102

Weiße Bohnen mediterrane Art (2)Weiße Bohnen mediterrane Art (4)Weiße Bohnen mediterrane Art (5)

 

1 Kommentar

Und was meinst Du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s