Suppe mit Maisnudeln und Miesmuscheln

Eine Suppe aus der Mittelmeerküche, sehr bekömmlich und einfach zu machen, wenn man sich vorher etwas Arbeit macht. Maisnudeln, Miesmuscheln, Mittelmeerküche… wenn die Freud an der Alliteration nicht wäre.

„Suppe mit Maisnudeln und Miesmuscheln“ weiterlesen

Weiße Bohnen auf mediterrane Art

Die fleischigen Miesmuscheln von Morisseau machen sich auch vorzüglich in einem Bohneneintopf.

„Weiße Bohnen auf mediterrane Art“ weiterlesen

Muscheln à la crème

Es gibt Champignons à la crème. Und es gibt Muscheln à la crème, diese hier sind mit Frühlingszwiebeln.

Jedes Jahr zum Beginn der Schwammerlsaison gibt es die Champignons à la crème. Eine Tradition, die man auch auf Muscheln übertragen könnte.

„Muscheln à la crème“ weiterlesen

Tagliatelle mit Muscheln in Tomatensauce

Mit frischen Nudeln. Und einer geschmacksintensiven Tomatensauce, das kommt von den mediterranen Kräutern, den Kapern und nicht zuletzt von den schönsten Tomaten, die man sich vorstellen kann. Dazu Miesmuscheln, fleischig und groß, genau passend zu den Tagliatelle.

„Tagliatelle mit Muscheln in Tomatensauce“ weiterlesen

Miesmuscheln auf japanische Art

Ich war noch niemals in Japan, in Tokio oder Sapporo. Aber ich habe ein neues Buch, in dem es um Umami geht: Laura Santtini „Umami – Das Kochbuch“. Und so gibt es Miesmuscheln auf japanische Art, so wie sie es vielleicht in einem kleinen Strandlokal am Emerald Beach auf einer Insel von Okinawa gibt.

„Miesmuscheln auf japanische Art“ weiterlesen