Hirsch, Ribisel und Feige

Faschierte Laberln aus Hirschfleisch mit Feigen vermischt, darüber geröstete Zwiebel. Dazu gebratene Melanzani und ein paar Farbtupfer: einmal eine Creme aus Ribisel und Zwiebel; und einmal Senf mit Ribisel und Feigen.

Nach einem Rezept von Tanja Grandits, gewürze*, S. 191

Hirsch, Ribisel und Feige (1)Hirsch, Ribisel und Feige (2)

Published by

Redaktion K.E

Küchenereignisse - von hart Gesottenem und weich Gekochtem.

1 Kommentar

  1. Deine Gerichte sehen einfach fantastisch aus – und schmecken tun sie vermutlich genauso. Da läuft mir öfter mal „das Wasser im Mund zusammen“. So muss es sein, gell? Einfach toll, eure Kreationen. LG Sigrid

Kommentare sind geschlossen.