Gebratene Hühnerbrust mit Preiselbeerschaum

Hühnerbrust in der Pfanne gebraten, auf italienischem Salat, dazu Frischkäsebällchen in Schnittlauchröllchen gewälzt, das geht schnell. Preiselbeerschaum aus der Siphonflasche dazu sprühen. Fertig!

Gebratene Hühnerbrust mit italienischem Salat, Frischkäsebällchen und Preiselbeerschaum
Gebratene Hühnerbrust mit italienischem Salat, Frischkäsebällchen und Preiselbeerschaum

Zutaten:

Zutaten: Frischkäsebällchen in Schnittlauchröllchen (nicht verwendet, dann doch selber gemacht), Pfeffer, Salz, Frischkäse Doppelrahmstufe, ital. Salatpackung, Zitrus-Essig, Traubenkernöl, Apfelmus, getrocknete Tomaten, Preiselbeerkonfitüre, Hühnerbrust
Zutaten: Frischkäsebällchen in Schnittlauchröllchen (nicht verwendet, dann doch selber gemacht), Pfeffer, Salz, Frischkäse Doppelrahmstufe, ital. Salatpackung, Zitrus-Essig, Traubenkernöl, Apfelmus, getrocknete Tomaten, Preiselbeerkonfitüre, Hühnerbrust

Rezept:

Für den Preiselbeerschaum bitte bei iSi nachlesen. Dort heißt das Rezept „Perlhuhnbrüstchen auf Rucola / mit Apfel-Preiselbeerschaum und Kräuterfrischkäse“.

Für alles andere braucht man kein Rezept.

Anmerkungen:

Damit der etwas festere Frischkäse sich mit den anderen eher flüssigeren Zutaten leichter vermischen lässt, vorher den Frischkäse mit dem Wasser (lt. Rezept bei iSi Geflügelfond; kann man natürlich nehmen, wenn man einen hat) verdünnen, verrühren und dann erst in die Preiselbeeren und das Apfelmus rühren. So ergibt das eine einheitliche Konsistenz.

Das Rezept geht dann schnell, wenn man sich vorher die Zeit nimmt, den Preiselbeerschaum vorzubereiten. Da müssen Preiselbeeren püriert werden, dann durch ein feines Sieb passiert werden, alle Zutaten zusammengerührt werden, etc. etc. Und dann muss die iSi-Flasche im Kühlschrank 1-2 Stunden kühlen.

Durchlaufzeit: ca. 2-3 Stunden

Arbeitszeit: ca. 45 Minuten

Hühnerbrust, Preiselbeerschaum, Frischkäsebällchen
Hühnerbrust, Preiselbeerschaum, Frischkäsebällchen