Matjes nach Hausfrauenart

Salat aus Apfel, Salatgurke, Radieschen, Schalotten und Dille mit einer Crème Fraîche-Sauce. Und Matjes!

Rezept

Für die Füllung die gewürfelten Apfel, Salatgurke, Radieschen, Schalotte mit Meersalz und Pfeffer würzen.

Einen Küchenring mit Matjes auskleiden und die Füllung einlegen.

Mit der Sauce aus Crème Fraîche, Schlagobers, Dille, Salz, Pfeffer vermischen.

Mit Kräutersalat garnieren. Dazu getoastetes Brot.

Inspiration

„Das große Buch vom Fisch“, Teubner 2005, „Matjes nach Hausfrauenart“, S. 189

 

5 Kommentare

      1. Ja, ich genieße es zur Zeit auch sehr.
        In allen Variationen. Mal klassich nach Hausfrauenart, mal schnell mit Apfel und Zwiebeln als Salat oder auch mal der Länge nach einfach aufs Butterbrot

        Gefällt mir

Und was meinst Du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s