Mango-Jalapeno-Sauce mit frittierter Süßkartoffel, Karottenschälern, Frühstücksspeckscheiben und Garnelen.

Rezept

Für die Sauce  Mango, Limettenschale, Limettensaft, Olivenöl, Salz und Fischsauce in eine Rührschüssel geben. Dazu Jalapenos damit es schön scharf wird und mit dem Zauberstab zur Sauce vermixen.

In Kokosfett die Karottenschäler frittieren, die dünn geschnittenen Süßkartoffelscheiben und Frühstücksspeckscheiben. Sowie die Garnelen.

Anrichten: Die Mango-Jalapeno-Sauce, das Frittierte jeweils separat in kleine Schälchen geben und mit Meersalzflocken bestreuen.

Inspiriert von

Stephanie Gaudreau „Paläo-Ernährung für sportliche Höchstleistung“, riva 2016,“Cremiges Mango-Jalapeno-Dressing“, S. 212

 

mango-jalapeno-sauce-mit-frittierter-suskartoffel-6mango-jalapeno-sauce-mit-frittierter-suskartoffel-8mango-jalapeno-sauce-mit-frittierter-suskartoffel-9mango-jalapeno-sauce-mit-frittierter-suskartoffel-10mango-jalapeno-sauce-mit-frittierter-suskartoffel-11

14 Comments

Kommentare sind geschlossen.