Chicken zum Dippen

Ein Dip aus Ingwer, Kokosnussmilch und Mandel und anderen Zutaten. Gedippt wird mit einem Hähnchen, das mit Kumin, Koriander und Tamari mariniert wurde.

Rezept

Für die Marinade Tamari, Sesamöl, Koriander und Kumin zusammenrühren und damit die Hähnchenteile marinieren, 15 Minuten ziehen lassen.

Im Ofen bei Höchsttemperatur unter der Grillschlange zirka 10 Minuten grillen. Umdrehen und weitere 5 Minuten.

Für den Dip die Mandelbutter, Kokosnussmilch,  zerriebene Knoblauchzehe, zerriebenen Ingwer, Tamari, Sesamöl, etwas Wasser und Fischsauce vermischen.

Anrichten: Mit Jungzwiebelröllchen bestreuen. Dazu Salat Tomatenvielfalt.

Inspiriert von

Mark Sisson with Jennifer Meier “Quick & Easy Meals”, Primal Nutrition Inc., Malibu, 2011, „Chicken with Almond Coconut Dipping Sauce”, p. 175

chicken-zum-dippen-3chicken-zum-dippen-4chicken-zum-dippen-5chicken-zum-dippen-6chicken-zum-dippen-7

3 Kommentare

Und was meinst Du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s