Shakshuka nach Dr. Shakshuka mit Schabbat-Brot

Am Sonntag wurde im Fernsehen gezeigt, wie Dr. Shakshuka das Shakshuka zubereitet. Wir haben uns das angesehen und waren begeistert. Da kommen rein: Jalapenos, Tomaten, Knoblauch und Eier, Paprikapulver und Chiliflocken. Und viel Olivenöl. Aber gar kein Zwiebel und kein Wasser, wie es von Dr. Shakshuka extra angemerkt wurde.

Gebratenes Hähnchen mit Mango-Spitzkohlsalat

Gebratenes Hähnchen aromatisiert mit Limettenschalen und Chili. Dazu durchgekneteter Spitzkohlsalat mit Mango. Ich bin ziemlich sicher, dass Leute, die sonst  kein Hähnchen mit Haut essen, dieses mit Genuss verspeisen würden.

Rinderfaschiertes mit Ei

Pistazien rösten, Pinienkerne rösten. Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, das Rindsfaschierte dazu und mit Sumach, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Mit Pistazien, Pinienkernen und Harissa vermischen. Eier drauf schlagen und mit Deckel ein paar Minuten garen lassen, bis das Eiweiß stockt.