Hühnerflügerl mit Friséesalat

Die Hühnerflügerl und -schenkel werden in einer kräftigen Grillsauce am Vortag eingelegt und dann im Backrohr gegrillt. Dazu gibt es Friseésalat mit in Honig karamellisierten Pekannüssen und gebratenes Roggenbrot, auch vom Vortag. Weiters frittierte Lotoswurzel.

„Hühnerflügerl mit Friséesalat“ weiterlesen

Kohl, Kumquat, Knoblauch und Hähnchen

Die Zutaten zu diesem Rezept sind außergewöhnlich, doch zwei ragen ganz besonders hervor: schwarzer Knoblauch und Kumquat.  Den schwarzen Knoblauch hatten wir zu Hause. Den hatten wir vor langer Zeit gekauft, weil wir schon ahnten, dass wir den nicht bekommen würden, wenn wir ihn mal brauchten.

Und dieser Fall trat nun ein. Zufällig sahen wir Kohl aus Ungarn bei der Gemüsehändlerin. Wir dachten es ist Grünkohl, aber es war doch nur Wirsing. Wie durch ein Wunder bekamen wir alle anderen, zum Teil eher schwer erhältlichen Zutaten wie Kumquats, sodass der Zubereitung dieses tollen Gerichts von Peter Gordon nichts mehr im Wege stand.

„Kohl, Kumquat, Knoblauch und Hähnchen“ weiterlesen

Hühnchen-Keulen mit Tsatsiki

Und nun gegrillte Hühnchenkeulchen mit erfrischendem Tsatsiki! Geht ganz schnell. Nur sollte man beides einige Zeit durchziehen lassen, damit es gut schmeckt.

„Hühnchen-Keulen mit Tsatsiki“ weiterlesen