Hähnchenauflauf

Als schnelles Abendessen gut geeignet. Man muss nur alles zusammenschneiden und in eine Bratreine legen. Den Rest macht das Backrohr alleine.

Hähnchenauflauf (2)

Rezept Hähnchenauflauf

Ausgelöste Hähnchenschenkel in mundgerechte Stücke schneiden. Blumenkohl, Romanesco und Brokkoli in Röschen zupfen. Rote Zwiebel in große Stücke schneiden. Stangensellerie putzen und in Stücke schneiden.

Sahne, Crème fraîche, Eier, Sellereisalz,  Piment, geriebenen Bergkäse zusammenrühren und Gemüse und das Fleisch unterheben. Diese Masse auf einer mit Gänsefett ausgeschmierten Bratreine verstreichen und mit geriebenem Käse bestreuen. 50 Minuten bei 180 Grad backen.

Hähnchenauflauf (4)

Hähnchenauflauf (1)

 

8 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.