Für einen kleinen Weihnachtsumtrunk haben wir ein paar kleine Happen gemacht, die man mit einem Biss zu sich nehmen kann. Dazu ein paar hausgemachte Weihnachtskekse. Am Sonntag sind wir vorbeigefahren und haben alles abgeliefert, damit es für Montag, 19. Dez. 2016, 16:00 bereit ist.

Kleine Happen:

  1. Dreischichtige Blinipagoden mit Frischkäse-Kren, Lachs und obendrauf Kaviar
  2. Gefüllte Wachteleier mit Eigelb, Frischkäse und QimiQ, Salz, Senf, getoppt mit Himbeere, dazu eine Kapernbeere
  3. Traditionelle Mini Quiche (in Muffinform gebacken) mit Apfel und Speck
  4. Mini-Burger aus selbst gemachten Buns aus Hartweizengrieß (Vorarlberger Mehl) mit fein aufgeschnittenem Roast Beef und Sauce Tatar
  5. Bresaola-Röllchen mit weißen Spargelspitzen und einer Schicht Frischkäse-Kren
  6. Roastbeef-Röllchen mit grünem Spargel und einer Trennschicht aus Sauce Tatar
  7. Gemüsesticks mit selbstgemachter Kräutercreme aus Schnittlauch und Petersilie
  8. Tomaten-Mozzarella mit selbstgemachtem, echtem Pesto mit Pinienkernen
  9. Mini Vol au Vents mit echtem ungarischen Liptauer (Piros Arany und Brimsen, Senf, Kümmel)
  10. Garnelen mit Cocktailsauce oder Sauce Tatar
  11. Vorarlberger Bergkäse mit Apfelbirnensenf und Weintrauben
  12. Hausgemachte Brötchen mit Salami, Tomatenstücken, Olive und einem Gurkerl
  13. Gepfefferter Schafkäse mit Gurkerl und Melone
  14. Obstschale mit Himbeeren und zwei verschiedenen Sorten Melone

kleine-happen-fur-den-weihnachtsumtrunk-1kleine-happen-fur-den-weihnachtsumtrunk-2kleine-happen-fur-den-weihnachtsumtrunk-3kleine-happen-fur-den-weihnachtsumtrunk-5kleine-happen-fur-den-weihnachtsumtrunk-6kleine-happen-fur-den-weihnachtsumtrunk-7kleine-happen-fur-den-weihnachtsumtrunk-8kleine-happen-fur-den-weihnachtsumtrunk-9kleine-happen-fur-den-weihnachtsumtrunk-10

31 Comments

  1. Wow, was für Kunstwerke! Ich liebe es, zu meinem Geburtstag solche „Kleinigkeiten“ anzubieten, weil ich mich dann um meine Gäste kümmern kann und nicht ständig in der Küche stehe. Allerdings will das ja auch vorbereitet werden. Puh, ganz schön viel Arbeit! Aber es hat sich gelohnt, denk ich. LG

    Gefällt mir

  2. Wow, da würde ich gerne mal zugreifen! Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes Neues Jahr! Und natürlich dass Du so weitermachst mit deinen tollen Rezeptideen.

    Liebe Grüße
    Mona

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.