Kaltes Roastbeef mit Schnittlauchsauce, Yorkshire Pudding

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Oft wird Roastbeef kalt serviert. Dass das sehr gut schmeckt, davon konnten wir uns überzeugen bei dieser Kombination mit warmer Schnittlauch- und Krensauce und heißem Yorkshire Pudding.

Gazpacho

Gazpacho ist eine Sommersuppe, sie ist erfrischend und doch nur ein Ableger vom Tomatenmark, das wir gemacht haben. Beim Selbermachen von Tomatenmark wird das Gehäuse der Tomaten entfernt. Daraus machten wir Tomatensud, den man für ein Gazpacho verwenden kann. Bei 6 kg Tomaten bleibt einiges übrig. Die Tomatengehäuse werden samt Kernen püriert und abgeseiht und schon hat man den Sud.

 

Dill-Zuckererbsensalat

Dünne weiße Spargelstangen mit knackigen Zuckererbsenschoten, roten Zwiebeln und Hähnchen in feinem Avocadoöl, in dem Dille und Petersilie sich entfalten können. Umschmeichelt mit einer Mayonnaise ohne Zucker, dafür mit einer neuen Geheimzutat. Darüber Karamell-Cashew-Nüsse. Am besten kalt genossen.

Kleine Happen für den Weihnachtsumtrunk

Für einen kleinen Weihnachtsumtrunk haben wir ein paar kleine Happen gemacht, die man mit einem Biss zu sich nehmen kann. Dazu ein paar hausgemachte Weihnachtskekse. Am Sonntag sind wir vorbeigefahren und haben alles abgeliefert, damit es für Montag, 19. Dez. 2016, 16:00 bereit ist.