Kichererbsenmus mit Gemüsesticks

Ein Snack mit orientalischer Note. Hummus mit Knoblauch verrührt, etwas Ras el Hanout, um das Beißende vom Knoblauch abzufedern. Gesünder geht es fast nicht, schneller auch nicht.

„Kichererbsenmus mit Gemüsesticks“ weiterlesen

Kalte Paprika-Suppe

Aufgeschäumt und kalt gestellt. Kühlend. Dabei gar nicht scharf, obwohl da eine Prise Chili dabei ist. Der Rosmarin gibt der Suppe einen eigenen Geschmack.

„Kalte Paprika-Suppe“ weiterlesen

Kaltes Roastbeef mit Schnittlauchsauce, Yorkshire Pudding

Oft wird Roastbeef kalt serviert. Dass das sehr gut schmeckt, davon konnten wir uns überzeugen bei dieser Kombination mit warmer Schnittlauch- und Krensauce und heißem Yorkshire Pudding.

„Kaltes Roastbeef mit Schnittlauchsauce, Yorkshire Pudding“ weiterlesen

Gazpacho

Gazpacho ist eine Sommersuppe, sie ist erfrischend und doch nur ein Ableger vom Tomatenmark, das wir gemacht haben. Beim Selbermachen von Tomatenmark wird das Gehäuse der Tomaten entfernt. Daraus machten wir Tomatensud, den man für ein Gazpacho verwenden kann. Bei 6 kg Tomaten bleibt einiges übrig. Die Tomatengehäuse werden samt Kernen püriert und abgeseiht und schon hat man den Sud.

 „Gazpacho“ weiterlesen

Mairübchen und Skrei

Mairübchen und Skrei. Eine Essenspaarung („Food Pairing“) wie man sie sich nicht schöner vorstellen kann. Ohne Mengenangaben. Dazu Aioli.

„Mairübchen und Skrei“ weiterlesen

Dill-Zuckererbsensalat

Dünne weiße Spargelstangen mit knackigen Zuckererbsenschoten, roten Zwiebeln und Hähnchen in feinem Avocadoöl, in dem Dille und Petersilie sich entfalten können. Umschmeichelt mit einer Mayonnaise ohne Zucker, dafür mit einer neuen Geheimzutat. Darüber Karamell-Cashew-Nüsse. Am besten kalt genossen.

„Dill-Zuckererbsensalat“ weiterlesen

Geflügelsalat mit Curry-Mayonnaise

In einem Sud gegarte Hühnerbrust mit Curry-Mayonnaise, Stangensellerie und Weintrauben. Einfach zum Mitnehmen. Und kalt sofort essen.

„Geflügelsalat mit Curry-Mayonnaise“ weiterlesen

Kleines Opernball-Buffet

Hausgemachte Chutneyes und Brötchen. Tomate-Chutney mit Zitrone und Zwiebel zum Roastbeef. Senf-Marillenmarmelade-Chutney zum Kräuterbraten. Kren-Apfel-Lassi zum Lachs.

„Kleines Opernball-Buffet“ weiterlesen

Kleine Happen für den Weihnachtsumtrunk

Für einen kleinen Weihnachtsumtrunk haben wir ein paar kleine Happen gemacht, die man mit einem Biss zu sich nehmen kann. Dazu ein paar hausgemachte Weihnachtskekse. Am Sonntag sind wir vorbeigefahren und haben alles abgeliefert, damit es für Montag, 19. Dez. 2016, 16:00 bereit ist.

„Kleine Happen für den Weihnachtsumtrunk“ weiterlesen

Geräucherter Saibling mit Rübchen-Salat

Eine winterliche Variante vom Waldorf-Salat mit Rübchen, karamellisierten Walnusskernen, säuerlichen Boskopp-Äpfeln und Mandarinen.

„Geräucherter Saibling mit Rübchen-Salat“ weiterlesen