Wer glaubt, dass Fast Food schnell geht, täuscht sich. Jedenfalls nicht, wenn man alles von der Pieke auf frisch macht. Die Herstellung dieses Burgers hat drei Tage lang gedauert. Die Buns wurden frisch aus einem Sauerteig gemacht, der zwei Tage zuvor begonnen wurde.  Ein BBQ Bacon Burger mit einem Pattie aus Rindfaschiertem, sowie Käse und Speck. Dazu gab es Habaneros und Piemientos und selbst gemachte BBQ Sauce.

bbq-bacon-burger-1

1. Tag

Zwei Vorteige machen: einen aus Weizenmehl, Wasser und Germ (Hefe). Und einen aus Weizenmehl, Wasser und Sauerteig. Zudecken und in den Kühlschank stellen.

bbq-bacon-burger-2

2. Tag

Honig und Milch erwärmen und in eine Rührschüssel mit Mehl mit Germ geben. Mit Mehl bestäuben und gehen lassen.

Salz, Ei, Eigelbe und Butterwürfel dazu geben. Die beiden Vorteige dazu. Glatt kneten. Zudecken und in den Kühlschank stellen.

bbq-bacon-burger-3

3. Tag

Teig aufteilen und in Kugeln formen. Gehen lassen. Flach drücken. Mit Eigelb und Wasser bestreichen. Mit Schwarzkümmel bestreuen. Gehen lassen. Im Backrohr bei 220 Grad backen. Herausnehmen und mit einem feuchten Küchentuch abdecken. Fertig sind die Burger Buns. Ausdampfeln lassen.

bbq-bacon-burger-4

Rindsfaschiertes (Rinderhackfleisch), Salz, Pfeffer und Eiweiß verkneten. Zwischen Frischhaltefolie flach drücken. Mit einer runden Form ausstechen.

In einer Pfanne mit Öl den Schweinebauchspeck, die Piemientos, Habaneros und die Scheiben aus Rindsfaschiertem, den sogenannten Patties, braten.

bbq-bacon-burger-6

Die Buns halbieren, die Schnittflächen anrösten. Auf eine untere Bun-Hälfte ein Pattie legen, Käsescheibe (z.B. Bergkäse, Emmentaler, etc. Gouda oder Cheddar oder Schmelzkäse, was das Herz begehrt), Speckscheiben darauf und diese Schichten nochmal wiederholen. Mit BBQ Sauce bestreichen. Die obere Bun-Hälfte darauf geben.

Mit Ketchup und Piemientos, Habaneros servieren.

bbq-bacon-burger-7

Nach Beef! 2017/1 „Hin und Speck“ „BBQ-Bacon-Burger“, S. 42 + S. 50

bbq-bacon-burger-8bbq-bacon-burger-9bbq-bacon-burger-10bbq-bacon-burger-11bbq-bacon-burger-12

28 Comments

  1. Ich wünsche Dir alles Gute zum Geburtstag. Jetzt hast du ja offenbar BBQ für Dich entdeckt, das freut mich als begeisterten Grill-Fan natürlich sehr! Als passendes Geburtstagsgeschenk zum Beitrag, wäre eine Burgerpresse die richtige Wahl!
    Liebe Grüße von Gerhard.

Kommentare sind geschlossen.