Diese Tacos werden aus Blumenkohl-Tortillas gemacht und mit gebratenen Hühnerstückchen, Zwiebel, Avocado, Chinakohl, Salat und Tomaten gefüllt. Dazu BBQ-Sauce aus selbst gemachtem Ketchup ganz ohne Zucker.

huhner-tacos-mit-bbq-sauce-mal-anders-1

Hausgemachtes Ketchup

 

  • 20 dkg Tomatenmark
  • 8 dkg Tomatensauce
  • 60 ml Apfelessig
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 TL Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 gelbe Zwiebel

 

Die Zwiebel klein schneiden und in brauner Butter anrösten. Mit den restlichen Zutaten im Hochleistungsmixer pürieren.

BBQ-Sauce mal anders

Dieses Mal kommt kein Kaffee rein. Und auch kein Ananassaft.

Eine Zwiebel klein geschnitten in brauner Butter rösten. Orangensaft auspressen, das hausgemachte Ketchup mit dem Zwiebel, 4 EL Orangensaft, 2 EL Ahornsirup, 2 EL Worcestersauce, 1 EL Weißweinessig, Räuchersalz, 1 EL scharfes, geräuchertes Paprikapulver, im Mixer fein pürieren.

Hühner-Tacos mit BBQ-Sauce mal anders (2).png

Tortillas

Blumenkohlröschen mit Knoblauch und Eier, Leinsamenmehl, Salz, Olivenöl und Wasser im Mixer pürieren, bis eine sämige Masse entsteht. In einer Pfanne auf mittlerer Hitze kleine runde Tortillas backen.

huhner-tacos-mit-bbq-sauce-mal-anders-3

Tacos

Huhn in mundgerechte Stücke schneiden, braune Butter in die kalte Pfanne geben, das Huhn hinein, Herd aufdrehen, braten bis goldbraun ist. Salzen. 1 – 2EL BBQ-Sauce unterheben.

Rote Zwiebel in Ringe schneiden, Salatherzen, Chinakohl, Tomaten, Avocado klein schneiden. Die Tortillas damit füllen.

huhner-tacos-mit-bbq-sauce-mal-anders-4huhner-tacos-mit-bbq-sauce-mal-anders-5huhner-tacos-mit-bbq-sauce-mal-anders-6

 

6 Comments

Kommentare sind geschlossen.