Savoyer Kartoffel-Gratin

Zwiebel in Weißwein bedeckt ein paar Minuten garen und dann mit Sahne ein bisschen einkochen.

Savoyer Kartoffel-Gratin (1).png

Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Dann abwechselnd in einer Kokotte schichten: kreisförmig die Kartoffelscheiben. Salzen, Pfeffern, Muskatnuss. Eine Schicht vom Käse und eine Schicht vom Speck. Mit der Sahne-Weißwein-Mischung übergießen. Mit Käse abschließen. Im Backrohr bei 160 Grad zirka eine halbe Stunde garen, zirka bei der Hälfte der Zeit den Deckel drauf geben.

Savoyer Kartoffel-Gratin (2)Savoyer Kartoffel-Gratin (3)