Zwiebel in Weißwein bedeckt ein paar Minuten garen und dann mit Sahne ein bisschen einkochen.

Savoyer Kartoffel-Gratin (1).png

Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Dann abwechselnd in einer Kokotte schichten: kreisförmig die Kartoffelscheiben. Salzen, Pfeffern, Muskatnuss. Eine Schicht vom Käse und eine Schicht vom Speck. Mit der Sahne-Weißwein-Mischung übergießen. Mit Käse abschließen. Im Backrohr bei 160 Grad zirka eine halbe Stunde garen, zirka bei der Hälfte der Zeit den Deckel drauf geben.

Savoyer Kartoffel-Gratin (2)Savoyer Kartoffel-Gratin (3)

Kommentare, bitte schön hier eingeben:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s