Zitronen-Basilikum-Tarte

Eine Tarte belegt mit Himbeeren, Zitronencreme mit Mango und Basilikum, einem Fruchtgelee mit Minze und Basilikum, der Boden ein Mürbteig mit Basilikum. Dazu gibt es einen Cocktail mit Orangen-Minze-Sirup aufgespritzt.

Zitronen-Basilikum-Tarte (2)Zitronen-Basilikum-Tarte (3)Zitronen-Basilikum-Tarte (4)

Für den Boden einen Mürbteig machen, hierbei Anis, Mandel und Zitrone verwenden. Aus dem Teig Kreise ausstechen und backen.

Die Zitronencreme beinhaltet Mangopüree und Basilikum.

Meringue  machen.

Dazu kommt ein Fruchtgelee mit Wasser, Orangensaft, Limettensaft, Minze, Basilikum.

Auf der Tartelette die Zitronencreme verteilen. Abwechselnd Meringue, Zitronencreme darauf spritzen. Mit dem Bunsenbrenner flämmen. Himbeeren darauf legen. Aus dem Fruchtgelee kleine Würfel schneiden, drauf legen, mit Basilikumblatt garnieren


Nach Tanja Grandits, kräuter*, S. 263 „zitronen basilikum tarte“

Zitronen-Basilikum-Tarte (1)

Kommentare sind geschlossen.