Unser Tanja Grandits Degustationsmenü

Empfang: Avocado-Crostini mit Pistazien

Suppe: Spargel-Kurkuma-Suppe mit Olivenöl

Vorspeise: Gefüllte Zucchiniblüten mit Ricotta und Paradieskörnern

Olivenöl Knäckebrot mit Anis

„Unser Tanja Grandits Degustationsmenü“ weiterlesen

Ein Versuch, den Federkohl zu zähmen

Man solle beim Einkauf darauf achten, dass der Federkohl nicht zu groß ist. Große Blätter sind hoffnungslos zäh. So hub das Rezept in der NZZ zu „Federkohl-Birne, Kaki und Baumnüsse an Apfelvinaigrette“ an. Darum gibt es wohl den Federkohl nicht im Ganzen zu kaufen, sondern in kleinen Häppchen, zumindest in dem Supermarkt, den einzigen, den wir kennen, der ihn führt. Bisher habe ich ihn dort nur mit Argwohn betrachtet. Federkohl ist bei uns ja so gut wie unbekannt. Federkohl ist ein Schweizerischer Ausdruck für Grünkohl. Die angekündigte Herausforderung in der NZZ, den Federkohl gaumenfreundlicher zu machen, hatte mich neugierig gemacht. Nun wollte ich wissen, wohin die Bemühungen führen würden, ohne zu ahnen, um was für einen harten Gesellen es sich bei Federkohl handelt.

„Ein Versuch, den Federkohl zu zähmen“ weiterlesen

Gelbe Melonensuppe mit Chili

Eine kühle Melonensuppe. Gelbe Tomaten, gelbe Chili, gelbe Tomaten. Und Minze. Wir haben das schon einmal gemacht nur mit roter Melone und Basilikum.

„Gelbe Melonensuppe mit Chili“ weiterlesen

Reispapierrollen mit Minze und Ricotta

Ein paar Kräuter in Reispapier einwickeln und schon hat man einen herrlich erfrischenden Gurkensalat.

„Reispapierrollen mit Minze und Ricotta“ weiterlesen

Bachkresse-Piment-Suppe mit Pistazien-Gremolata

Diese Suppe hat es in sich: Bachkresse, Frühlingszwiebel, Zeller, Weißwein, Pistazien, Piment, Petersil, Schalotten, angeschwitzt und frittiert, geröstet und verhackt. Und selbst das Brot, das da unbedingt dazu gehört, ist bereits drin: es ist geröstetes Vollkornbrot in der Gremolata.

„Bachkresse-Piment-Suppe mit Pistazien-Gremolata“ weiterlesen

Buchweizen mit grünem und weißem Spargel

Buchweizen wird gedünstet und mit Tonkabohnen abgeschmeckt. Eine Hälfte des Spargels wird in Tempurateig frittiert, die andere in Butter mit Parmesan geschwenkt.

„Buchweizen mit grünem und weißem Spargel“ weiterlesen

Zitronen-Basilikum-Tarte

Eine Tarte belegt mit Himbeeren, Zitronencreme mit Mango und Basilikum, einem Fruchtgelee mit Minze und Basilikum, der Boden ein Mürbteig mit Basilikum. Dazu gibt es einen Cocktail mit Orangen-Minze-Sirup aufgespritzt.

„Zitronen-Basilikum-Tarte“ weiterlesen

Haselnuss Fenchel Crunch mit Rosmarin

Selbst gemachte Crunchies statt aus dem Raschelsackel. Knusprig, crunchig! Mit Haselnussgeschmack. Gibt’s auch mit Anis und Rosmarin!

„Haselnuss Fenchel Crunch mit Rosmarin“ weiterlesen

Kalte Wassermelonensuppe

Diese Suppe hat‘s in sich. So einladend sie auch aussehen mag,  steckt doch der Beelzebub in ihr. Achtung scharf! Und zugleich kühlend.

„Kalte Wassermelonensuppe“ weiterlesen