Reispapierrollen mit Minze und Ricotta

Ein paar Kräuter in Reispapier einwickeln und schon hat man einen herrlich erfrischenden Gurkensalat.

Davor muss man allerdings ein paar Grundlagen schaffen:

Reispapierrollen mit Minze und Ricotta (2)

Miso-Koriander-Dressing

Gehackten Ingwer, weiße Misopaste, Reisessig, gerösteter Sesam, Olivenöl, frische Koriander, frische Minze und Wasser fein mixen und durch ein Sieb streichen.

Minzöl

Minzeblätter blanchieren, mit kaltem Wasser abschrecken und trocken tupfen. Olivenöl auf 60 Grad erwärmen und mit die Minzeblätter  feinmixen. Das Öl über Nacht ziehen lassen und durch einen Papierfilter abgießen.

Und nun kann es los gehen:

Reispapierrollen mit Minze und Ricotta (1)

 Reispapierrollen mit Minze und Ricotta

Reispapierblätter einzeln etwa jeweils für 30 Sekunden in kaltes Wasser legen, mit Geschirrtuch abtrocknen.  Auf einem Blatt verteilen: Ricotta, gezupfte  Dille, gezupfte  Minzblätter, in längliche dünne Scheiben geschnittene Gurke, schwarzen und weißen Sesam. Fest einrollen und mit einem scharfen Messer in etwa 3 cm lange Rollen schneiden.

Anrichten

Die Rollen auf Teller stellen, dünne, länglich geschnittene Gurken beilegen. Mit Dressing begießen und mit Minzöl beträufeln.  Dille, Fenchelgrün und Minze darauf verteilen. Mit schwarzem und weißem Sesam bestreuen.


Für Küchenereignisse abgewandelt nach Tanja Grandits, kräuter*, 229.

Reispapierrollen mit Minze und Ricotta (3)Reispapierrollen mit Minze und Ricotta (4)Reispapierrollen mit Minze und Ricotta (5)Reispapierrollen mit Minze und Ricotta (6)Reispapierrollen mit Minze und Ricotta (7)

9 Kommentare

Und was meinst Du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s