Rote Lava-Suppe

Tomaten-Amarant-Suppe mit Schafkäse und Bronzefenchel.

Rezept Rote Lava-Suppe

Rote Lava-Suppe (1)

Gehackte Schalotten, Knoblauch, roter Chili, Ingwer in Olivenöl andünsten. Einen Teil der gewürfelten Ochsenherzen-Tomaten ohne Strunk dazu geben. Kurz mitdünsten. Mit Gemüsesuppe auffüllen, mit Anis und Salz abschmecken. Zirka 20 Minuten köcheln lassen. Suppe pürieren. Durch ein Sieb streichen.

Holz treibt in einem Sumpf aus roter Lava.

Restliche gewürfelte Tomaten, gekochten Amarant, sowie feingehackten Bronzefenchel in die abgeseihte Suppe geben. 10 Minuten ganz leise köcheln lassen.

Servieren

Suppe in die Schalen schöpfen. Mit etwas Olivenöl beträufeln. Mit Schafkäse bestreuen. Mit Bronzefenchel dekorieren.


Tanja Grandits, kräuter*, 153, nachempfunden.

Rote Lava-Suppe (5)Rote Lava-Suppe (7)Rote Lava-Suppe (8)

 

Published by

Redaktion K.E

Küchenereignisse - von hart Gesottenem und weich Gekochtem.

2 Comments

    1. Wir bis dato auch nicht. Wir wussten aber, dass er bei Tanja Grandits in einem Rezept vorkommt. Und als wir ihn sahen, in der Gärtnerei, wo wir letztes Wochenende waren, da haben wir natürlich sofort zugeschlagen. Nun wächst er bei uns auf der Terrasse ….

Kommentare sind geschlossen.