Gelbe Melonensuppe mit Chili

Eine kühle Melonensuppe. Gelbe Tomaten, gelbe Chili, gelbe Tomaten. Und Minze. Wir haben das schon einmal gemacht nur mit roter Melone und Basilikum.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

1 kg gelbe Melone entkernen, kleine runde Kugeln ausstechen. Auf die Seite stellen. Die restliche melone mit 200 g gelbe Tomaten, einer gelben Chilischote, 4 EL Zitronensaft, 1 EL Salz, 1 TL Honig im Mixer pürieren. Durch ein Sieb streichen. Abkühlen (im Kühlschrank).

Beim Servieren die gekühlten Melonenkugeln in die Suppe geben. Mit hausgemachtem Minzeöl und Minzeblätter garnieren.


Tanja Grandits, kräuter*, Seite 159 nachempfunden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

11 Kommentare

  1. Mal was Anderes…

    1. Was? Dass Melonen gelb sind? 😉

      1. Ich meinte diese Art der Kürbissuppe. Scharf statt Zimt.

        1. Kürbissuppe… aha, Du kennst Dich aus Du bist sicher ein Botaniker, weil wohl die Melonen zur Familie der Kürbisse gehört. Daran habe ich gar nicht gedacht! Wieder was gelernt.

          1. Ach, jetzt sehe ich das erst! Sorry. Man sollte nach Mitternacht keine Kommentare mehr schreiben!

  2. Charlotte sagt:

    WOAH, endlich ein Rezept mit Melone!!! Hammer, vielen Dank 🙂

    1. Endlich? Tja, nun ist es da! 🤗

  3. kunterbunt79 sagt:

    stelle ich mir sehr gut vor

    1. und einfach, einfacher gehts nicht!

  4. cindy knoke sagt:

    This is so fabulous and creative!

    1. And easy to do. Thank you for dropping a comment!

Kommentare sind geschlossen.