Forellenfrikadellen mit Krenrahm

In dieser Frikadelle ist nichts drin außer geräucherter Forelle, Pastinaken und Ei, geräucherter Knoblauchzehe, gehacktem Dill, gehacktem Schnittlauch, Salz und Pfeffer. Und ein bisschen geriebene Zitronenschale ist auch mit dabei. Dazu Sauerrahm mit Zitronensaft, Kren und Salz.

Forellenfrikadellen mit Krenrahm (2)

Wir haben es so wie im Ottolenghi SIMPLE* (S. 269) gemacht, nur statt Lachs hatten wir Forelle, Knoblauch hatten wir auch, aber unserer war geräuchert . Dazu gab es eine Mischung aus Sauerrahm, Zitronensaft, geriebenem frischen Kren und Salz. Sowie Blutampfer als Salat.


Abwegige Idee

Das nächste Mal müssen wir mal Fischfrikadellen probieren mit Ingwer. Der Krengeschmack hat mich darauf gebracht.

Forellenfrikadellen mit Krenrahm (3)Forellenfrikadellen mit Krenrahm (4)Forellenfrikadellen mit Krenrahm (5)

2 Kommentare

Kommentar-Formular

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.