Weihnachtskekse 2018

Punschkekse, Husarenkrapferl, Butterkekse, Florentiner, Pims Cakes, Ischler Bäckerei, Pistaziengebäck, Schokogebäck, Schneeballerl, Kaffeekekse, Orangenplätzchen, Süße Christrosen,  Linzer Plätzchen, Pistazienkekse.

 

  1. Punschkekse (Lajos Mari, Hemzö, Károly, S. 44)
  2. Husarenkrapferl (Witzigmann, S. 56), Butterkekse (Witzigmann, S.48)
  3. Florentiner (Witzigmann, S. 54), Pims Cakes (Burgenländische Hochzeitsbäckerinnen, S. 83)
  4. Ischler Bäckerei (Witzigmann, S. 42), Pistaziengebäck (Witzigmann S. 52), Schokogebäck (Witzigmann,  S. 73)
  5. Schneeballerl (Burgenländische Hochzeitsbäckerinnen, S. 20)
  6. Kaffeekekse (Burgenländische Hochzeitsbäckerinnen, S. 124)
  7. Orangenplätzchen (Witzigmann, S. 38), Süße Christrosen (Weihnachtsbäckerei Schätze aus Omas Backbuch, S. 89)
  8. Linzer Plätzchen (Witzigmann, S. 30)
  9. Pistazienkeks (Burgenländische Hochzeitsbäckerinnen, S. 119)

Nach Rezepten von

Lajos Mari, Hemzö, Károly, 66 Karàcsonkyi Édesség

Eckart Witzigmann, Salzburger Weihnacht*

Weihnachten mit den Burgenländischen Hochzeitsbäckerinnen*

Weihnachtsbäckerei Schätze aus Omas Backbuch*


Weihnachtskekse 2018 (1)Weihnachtskekse 2018 (3)Weihnachtskekse 2018 (4)Weihnachtskekse 2018 (5)

14 Kommentare

  1. Ich bin jetzt fast im Weihnachtshimmel, lieber Christian. Wenn ich ganz dort wäre, könnte ich nämlich auch zugreifen!!!

    1. Tja, auf der anderen Seite… ich mache das und wie es aussieht, zu oft. Diese Kekse werden nicht ganz ausreichen bis Weihnachten!

      1. Dann mußt Du entweder die Tür zur Speisekammer abschließen, oder nochmals mit dem Backen beginnen. 😊

        1. Speisekammer haben wir keine. Dafür sind die Kekse strategisch gut verteilt. Manche haben es in den Kühlschrank geschafft. Andere wiederum finden ihr Auslangen in den kühleren Ausläufern des Wohngebietes.

          1. Machmal bitte ich meinen Mann, alle Süßigkeiten vor mir zu verstecken. Dann muß er aber standhaft bleiben, wenn ich bettele. Vielleicht wäre das eine Alternative?! 😉

  2. FEL!X sagt:

    Blanker Neid: ich hab‘ gerade mal vier Sorten geschafft! 😉

    1. Echt jetzt? Na dann hoffe ich, dass es wenigstens genau die richtigen, die vier besonders Guaten sind!

  3. puzzleblume sagt:

    Toll fotografiert!

    1. Danke, kein Problem bei solchen Motiven!

  4. malou sagt:

    Wow, viel viel Arbeit!!! Super

    1. Ja viel zu tun, aber es war ein Vergnügen.

      1. malou sagt:

        Ja das stimmt wir haben auch gestern unser traditionelles 3 Generation Weihnachtsbacken celebriert. Es ist eine schöne Tradition, und läutet die Weihnachtszeit ein. LG Malou

    1. Danke! Es war uns eine Freude, diese Kekse zu machen.

Kommentare sind geschlossen.