Spargel mit Thunfischsauce & Roastbeef

Die Thunfischsauce kennt man ja vielleicht vom Vitello tonnato. Aber das ist kein Vitello tonnato. Und das ist keine Thunfischsauce.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

200 g Bonito del Norte aus dem Glas, 300 ml selbst gemachte Mayonnaise, 2 Sardellen, 2 EL Kapern Limettensaft und Weißweinessig im Mixer pürieren. Bis zum Servieren kaltstellen.

Spargel dämpfen. Spargel, Roastbeef und Sardellen auf den Teller geben, darüber Thunfischsauce mit Paprikastückchen und Kapern. Mit Bronzefenchel garnieren.


Die Thunfischsauce ist eigentlich eine Bonitosauce, genauer gesagt eine Echte Bonitosauce.

Denn Bonito und Thunfisch sind nicht dasselbe, aber der Bonito del Norte, der echte Bonito also, ist doch eine Untergattung des Thunfischs. Er lebt in tropischen und subtropischen Gefilden, kommt aber auch im Norden vor, sogar in der Nordsee. Unser echter Bonito heißt Bonito del Norte, obwohl von uns aus gesehen der Golf von Biskaya nicht gerade zu den nördlichsten aller Nordmeere zählt.


OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.