Kalbskotelett mit Harissa gebraten und dazu ein Chili-Mangosalat mit Spinat in einer Schalotten-Honig-Vinaigrette. Dazu Bratkartoffeln.

kalbskotelett-mit-chili-mangosalat-1

Das Kalbskotelett mit Harissa einreiben, in der Pfanne bei mittlerer Hitze braten. In eine Bratreine umladen und 10 Minuten im Backrohr bei 160 Grad durchgaren. Die letzten 2 Minuten mit Chiliringen bestreuen.

kalbskotelett-mit-chili-mangosalat-2

Große rote Schalotten schälen und länglich vierteln, dann in einem Gemisch aus Blütenhonig und verdünntem Rotwein-Balsamessig 2 Minuten köcheln lassen. In eine Schüssel geben und beiseite stellen.

kalbskotelett-mit-chili-mangosalat-3

Kleine Erdäpfel in der Schale in einer Pfanne braten.

Anrichten: Die Spinatblätter und Mangostücke neben das Kalbskotelett legen. Mit dem Saft aus der Bratpfanne beträufeln. Die Erdäpfeln dazu geben. Mit gehackter Petersilie und Chili bestreuen.

Basisrezept:  Beef! 1/2017 siebenunddreißig „Hin und Speck“, „Kalbkotelett mit Harissa“, S. 20

kalbskotelett-mit-chili-mangosalat-4kalbskotelett-mit-chili-mangosalat-5kalbskotelett-mit-chili-mangosalat-6kalbskotelett-mit-chili-mangosalat-8kalbskotelett-mit-chili-mangosalat-9

 

 

 

12 Comments

Kommentare sind geschlossen.