Fisch in Sauce überbacken

Fisch, Butter, Mehl, Spinat und Obers. Darüber gestreut etwas Bergkäse und schon entsteht daraus etwas Außergewöhnliches. Wichtig ist, dass man sich Zeit lässt.

Fisch in Sauce überbacken (1)

Die Butter in Ruhe zerlassen, die klein geschnittenen Schalotten in Ruhe darin anbrutzeln lassen. Langsam das Obers dazu gießen und alles darin gleichmäßig verrühren. Den Käse und etwas Abrieb der Muskatnuss dazu geben, salzen. In diese wohlriechende Sauce in einer Auflaufform wird der Seeteufel mit dem Spinat eingelegt. Etwas Bergkäse darüber gestreut, ja, es ist auch Umami dabei, und im Ofen überbacken.

Dazu ein paar gekochte Kartoffeln. Die Sauce auftunken.

Laura Santtini: Umami – Das Kochbuch, S. 54

Fisch in Sauce überbacken (2)Fisch in Sauce überbacken (3)Fisch in Sauce überbacken (4)

 

7 Kommentare

Und was meinst Du?

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s